ZitierenZitierregeln

Zitierregeln

Allgemeine Regeln Spezielle Regeln Zitieren aus dem Internet

Kennzeichnung

Genauigkeit

erster Hand

Auslassungen

Ergänzungen

Verschmelzungen

Probleme

Regeln

 

Auslassungen


Auslassungen (auch Ellipsen genannt) sind zulässig, wenn dadurch der ursprüngliche Sinn des Zitats nicht verändert wird. Auslassungen werden durch drei Punkte gekennzeichnet.

 

Auslassung am Satzanfang

Beispiel:

Original (Muster 1999, S. 47): Auf alle Fälle ist es unerlässlich, die Lehrerausbildung stärker auf die Praxis und die Bedürfnisse der zukünftigen Lehrer auszurichten.

Auslassung: Heute ist man der Ansicht, dass „... die Lehrerausbildung stärker auf die Praxis und die Bedürfnisse der zukünftigen Lehrer auszurichten“ sei.

Auslassung mit Beleg nach Verfahren D: Heute ist man der Ansicht, dass „... die Lehrerausbildung stärker auf die Praxis und die Bedürfnisse der zukünftigen Lehrer auszurichten“ (Muster 1999, S. 47) sei.

Auslassung mit Beleg nach Verfahren D, wenn der Autor im eigenen Teil des Satzes genannt wird: Muster (1999, S. 47) ist der Ansicht, dass „... die Lehrerausbildung stärker auf die Praxis und die Bedürfnisse der zukünftigen Lehrer auszurichten“ sei.


Auslassung mitten im zitieren Satz

Beispiel:

Original: Seit dem Beginn der 60er Jahre, die Verfechter und Buchautoren des Stoffkanons sind heute noch unter den Autoren, wird diese  Konzeption jedoch in Frage gestellt.

Auslassung mit Beleg nach Verfahren D: „Seit dem Beginn der 60er Jahre ... wird diese Konzeption jedoch in Frage gestellt“ (Muster 1999, S. 10).


Auslassung am Satzende

Beispiel:

Original: Politischer Unterricht kann nicht auf der Grundlage einer einzelnen Fachwissenschaft beruhen, auch nicht der Politikwissenschaft.

Auslassung mit Beleg nach Verfahren D: „Politischer Unterricht kann nicht auf der Grundlage einer einzelnen Fachwissenschaft beruhen ...“ (Muster 1999, S. 11).


Auslassung eines Satzendes in einem Zitat von mehreren Sätzen

Beispiel:

Original: Dabei entstand ein breites Angebot an Spielmöglichkeiten vom Traumschloss über eine Baustelle, Klangräder, eine Wasserspielanlage bis hin zu einem aufwendig ausgestatteten Bewegungsbereich. Mobile Spielwagen ergänzten das Angebot.

Möglichkeit 1: Nach drei Auslassungszeichen folgen ein Leeranschlag und ein weiterer Punkt.

„Dabei entstand ein breites Angebot an Spielmöglichkeiten ... . Mobile Spielwagen ergänzten das Angebot“ (Muster 1999, S.2).

Möglichkeit 2: Die Auslassung wird durch 4 aufeinander folgende Punkte gekennzeichnet.

„Dabei entstand ein breites Angebot an Spielmöglichkeiten .... Mobile Spielwagen ergänzten das Angebot“ (Muster 1999, S.2).


Auslassung eines oder mehrerer Sätze in einem Zitat von mehreren Sätzen

Ein oder mehrere ausgelassene Sätze werden durch 3 Punkte in Klammern (...) gekennzeichnet.

Beispiel:

Original: In einem Videoprojekt der Stadt Herne gibt eine Gruppe von Kindern mit einem selbsterstellten Videofilm einen Einblick in ihre städtische Spielwelt. Die Kinder spielen im Supermarkt mit den Einkaufswagen, die sich wunderbar für ein kleines Wettrennen eignen. Oder sie sitzen oben auf dem Handlaufband der Rolltreppe und lassen sich so in das nächste Stockwerk tragen. Im Stadtpark klettern sie von einer Böschung aus auf eine Holzbrücke, obwohl der Weg über die Brücke viel bequemer wäre.

Auslassung: „In einem Videoprojekt der Stadt Herne gibt eine Gruppe von Kindern mit einem selbsterstellten Videofilm einen Einblick in ihre städtische Spielwelt. Die Kinder spielen im Supermarkt mit den Einkaufswagen, die sich wunderbar für ein kleines Wettrennen eignen. (...) Im Stadtpark klettern sie von einer Böschung aus auf eine Holzbrücke, obwohl der Weg über die Brücke viel bequemer wäre“ (Muster 1999, S. 31).